Man soll aufhören wenn es am Schönsten ist! Kühlaggregat dahin

Gemäss diesem Motto hat unser alter Bierkühlschrank nach 12 Jahren treuen Diensten auf dem Höhepunkt dieses heissen Sommers seinen Aggregatszustand auf “dahin” gewechselt.
Dies gab mir die nicht ganz freiwillige Möglichkeit unseren Bierraum einer Total-Sanierung zu unterziehen.
Nach dem Ausbau des alten Kühlers, dem Einbau einer zusätzlichen Isolation, einiger Bodenplatten sowie eines neuen Aggregates erstrahlt der neue Kühlraum wieder in alter Frische.

Das Bier hat bei den ganzen Umbauarbeiten keinen Schaden genommen (abgesehen von dem Teil der für die Kühlung des Bauarbeiters verwendet werden musste).
Neu kann der Zustand des Bierraums in Echtzeit überwacht werden (Menge des Inhalts sowie der Temperatur). Es ist geplant, dass in kurzer Bälde über diese Seite auch direkt Bestellungen ausgelöst werden können.

http://humkeller.madmade.ch

Der Übersicht ist zu entnehmen, dass zwar noch ein paar Fläschen im Keller stehen, diese aber doch langsam zur Neige gehen. Von dem her bitte nachbestellen, es hat nur noch so lange es hat.

 

Ingwer & Rotkäppchen per sofort verfügbar

Der Bestand an Honig-Ingwer-Bier sowie unseres Rotkäppchen-Bier hat nach
ausgiebiger Lagerung seinen optimalen Geschmack erreicht.
Wir können nach ausgiebigen Selbstversuchen auch diese beiden Produkte
mit gutem Gewissen für den Konsum freigeben.

Blockchain-Hefen @ KVzFuPdHp

Als erste Schweizer Brauerei akzeptieren wir für Mitgliederbeiträge neu auch IOTA, Ethereum oder Bitcoin. Dies ist die wohl letze Gelegenheit um eure im Sinken begriffene Blockchain-Werte loszuwerden!

Neues Jahr neue Webseite

Nach mehreren Anläufen ist es doch noch gelungen eine neue Webseite aufzuschalten. Neben dem höchst informativen Blog ist ein kleiner Webschopf geplant, da wir als 1118. Brauerei der Schweiz seit November 2017 offiziell Bier verhöckern dürfen.